DRS Bunte Leiste

Behindertensport macht Schule

Der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband bietet mehrere Sportarten zum Kennenlernen an: Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby, Blindensport (Torball und Biathlon) sowie Schwimmen

Ziele
Mit dem Projekt verfolgt der Verband das Ziel, Kindern und Jugendlichen die vielfältigen Sportmöglichkeiten von Menschen mit einer Behinderung näher zu bringen. Zudem bekommen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Leben von Menschen mit Behinderungen und werden für die Lebensbedingungen dieser Menschen sensibilisiert. Durch den Sport werden Distanzen und Hemmungen abgebaut.

Behindertensport macht Schule ist grundsätzlich für alle Alters- und Klassenstufen konzipiert und soll im Sportunterricht oder im Rahmen von Projekttagen umgesetzt werden. Im Vordergrund stehen das Miteinander und natürlich der Spaß am Spiel und an der Bewegung. Neue Erfahrungen im Umgang mit dem Rollstuhl beim Rollstuhlbasketball und Rollstuhlrugby oder beim Blinden-Torballspiel, sensibilisieren für unterschiedliche Lebenssituationen und rücken das gegenseitige Verständnis in den Blickpunkt.

Sport und Spiel sollen auf ein Miteinander ohne Hemmschwellen und Barrieren vorbereiten. Behindertensport macht Schule spricht sportliche Bewegung, soziale Kompetenz, koordinative Fähigkeiten und Kreativität gleichermaßen an.

Durchführung

  • Die Schule entscheidet sich im Vorfeld für eine der drei genannten Sportarten. Aus organisatorischen Gründen kann nur eine Sportart am Tag angeboten werden.
  • Behindertensport macht Schule kann nach Vereinbarung in insgesamt zwei oder drei Doppelstunden in zuvor ausgewählten Klassenstufen wiederholt werden.
  • Für die Durchführung wird eine für die gewählte Sportart geeignete Sportstätte benötigt.
  • Benötigte Schulungs- und Unterrichtsmaterialien werden vom BBS gestellt.
  • Den Schulen entstehen im Rahmen des Projekts Behindertensport macht Schule keine Kosten.
  • Eine spezifische Anpassung des Angebots an die Gegebenheiten der Schule erfolgt in enger Abstimmung mit der Schulleitung.

Anmeldungen über den Ansprechpartner.

Weitere Informationen zum Schulprojekt in Baden finden Sie hier

Fotos: BBS und Agentur Frontcourt

Ansprechpartner

Geschäftsstelle BBS
Michael Eisele
Mühlstraße 68
76532 Baden-Baden
Tel 07221-396180

#Zadonk - mit deiner Schulklasse zur WM!

Projektträger

Ausprobieren erwünscht!