DRS Bunte Leiste

Eine Sporthalle für alle

Kinder lieben Sport. Das gilt nicht weniger für Kinder mit Behinderung. Sie toben ebenso gerne wie ihre Altersgenossen. Daher sollen sie genau wie alle anderen aktiv am Sportleben beteiligt sein.

Erste konsequent behindertengerechte Sporthalle für Alsterdorf in Hamburg.
Unterstützt von prominenten Botschaftern und dem Deutschen Rollstuhlsport-Verband e. V. (DRS) suchen Schüler, Eltern und Lehrer ab sofort Spender für Hamburgs erste konsequent behindertengerechte Sporthalle in Alsterdorf.

„Die neue Sporthalle auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf  garantiert das gewohnte Sporterlebnis ab Sommer 2013 auch für alle Rollis, respektive Rollstuhlsportler. Denn die Anfahrtswege, die Spiel- und Aktionsflächen und die sanitären Anlagen sind so angelegt, dass Sportler mit und ohne Rolli gemeinsam ihren Sport treiben können.

Damit wird ein weiterer wichtiger Schritt zum Abbau unnötiger Barrieren getan und die in Kraft getretene UN-Behindertenrechtskonvention ihrer Umsetzung wieder ein Stück näher gebracht. Auch die Anbieter integrativer Breitensportangebote könnten durch diesen neuen „Meeting Point des Sports“ neue Vernetzungsmöglichkeiten finden“, so Peter Richarz vom DRS Referat Klinik, Lehre und Breitensport.

Helfen Sie auf alsterdorf-helfen.de mit, damit gemeinsamer Sport für alle bald selbstverständlich ist!

 

 

1 Mio Bauherren gesucht

Durch Spende helfen

Sport - 100% inklusiv

alsterdorf-helfen.de