DRS Bunte Leiste

"Shalom!" - Rollstuhlsportleraustausch mit Israel

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens deutsch-israelisch diplomatischer Beziehungen flog die deutsche RBB-Nationalmannschaft am 15. Juli 2015 ins 3000 km entfernte Israel. Grund des Besuchs war die Teilnahme an einem durch das Auswärtige Amt geförderten Austauschprojekts. Im Juni diesen Jahres wurde bereits die israelische Nationalmannschaft von den Deutschen in die Städte Hamburg und Wulfen (NRW) eingeladen. Nun folgte der Gegenbesuch der deutschen Herren nach Tel Aviv. Neben sportlichen Begegnungen standen auch die kulturelle Bildung und das Stärken und Pflegen der bestehenden Freundschaften auf dem Programm. >>> zum vollständigen Reisebericht "Rollstuhlsportleraustausch mit Israel"

Ansprechpartner

DRS-Geschäftsstelle
Internationale Sportförderung
Friedrich-Alfred-Straße 10
47055 Duisburg
 
 

Gefördert durch