DRS Bunte Leiste
16.08.2019

Neuigkeiten aus der DRS Lehre

Zwei Fortbildungen zum Lizenzerwerb und Verlängerung

Mit Freude können wir vermelden, dass es in diesem Jahr noch zwei weitere Möglichkeiten geben wird, sich beim DRS weiterzubilden.Es handelt sich dabei um folgende Angebote:

 

1) Kooperationslehrgang mit dem FiBS (Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport GmbH)

In Kooperation mit dem FiBS veranstaltet der DRS die Fortbildung „Fortbildung/Zertifikat „Mobilität – Bewegung – Sport für Rollstuhlnutzer*innen (Mobilitätscoach)“. In den 15 Lerneinheiten werden die Teilnehmer*innen befähigt, im Bereich des Breitensports und in Tageskursformaten mit Rollstuhlnutzer*innen zielgruppenspezifische Übungsstunden mit dem Schwerpunkt „Mobilitätstraining“ nach erprobten und curricularen Abläufen durchzuführen. Umrahmt wird das Schwerpunktthema von spielerischen und sportlichen Anwendungsbeispielen, welche die Lust an der Bewegung im Rollstuhl wecken sollen.

Der Kurs dient auch für die Verlängerung der Übungsleiter/in B-Lizenz „Sport in der Rehabilitation“ in allen Profilen sowie allen darunterliegenden ÜL C-Lizenzen.

Die Fortbildung findet am 23./24.11.2019 an der Deutschen Sporthochschule Köln statt.

Die Ausschreibung inkl. Anmeldeformular entnehmt Ihr bitte der angehängten Datei.

>>> Anmeldeschluss ist der 01.11.2019

2) Kooperationslehrgang mit dem BRSNW (Behinderten und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V.)

In Kooperation mit dem DRS veranstaltet der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) die Block 60-Ausbildung „Rehabilitationssport bei Behinderungs- und Krankheitsformen der Neurologie“. Der Kurs umfasst 90 Lerneinheiten und vermittelt spezifische Inhalte bezogen auf die Zielgruppe (cerebrale Bewegungsstörungen, Epilepsie, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Poliomyelitis, Querschnittlähmungen, Spina bifida, Schlaganfall, Demenz). Die Termine der Ausbildung, die in Duisburg stattfinden wird, lauten:

Teil 1: 22.-24.11.19 Beginn: 15:30 Uhr

Teil 2: 29.11.-01.12.19 Beginn: 15:30 Uhr

Teil 3: 06.-08.12.19 Beginn 15:30 Uhr

Der Kurs dient auch für den Erwerb der Lizenz Übungsleiter/in B „Sport in der Rehabilitation“ im Profil Neurologie. Als Grundlage braucht es dafür entweder einen DOSB-ÜL-C-Schein, den DOSB-Trainer-Schein oder den Block 10 (Grundlagen).

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den BRSNW unter:

https://www.brsnw-qualifizierung.de/

>>> Der Anmeldeschluss ist der 22.10.2019

 

Für Fragen stehen bereit: