DRS Bunte Leiste
08.08.2019

Countdown zur WCMX WM - noch 23 Tage: Pressekonferenz

Medienvertreter nehmen die WM unter die Lupe

Im Gespräch mit der Presse: Timon Luu, Till Augustin (v.l.n.r.) und Patrick Krause (vorne) © DRS / Patrick Krause

Medienvertreter informieren sich in Köln über die 1. WCMX-WM außerhalb der USA.

Am Mittwoch, den 08.08. nutzten Medienvertreter um 11 Uhr die Möglichkeit sich in Köln über die Paraskate2019 zu informieren. Gemeinsam mit den Athleten Timon Luu und Til Augustin (beide RSC Rheinland) berichteten Verena Pullwitt und Patrick Krause vom LOC der Weltmeisterschaft über die Entwicklung von WCMX in Deutschland und ihre Pläne für die WCMX World Competition.

„Die Kölner können sich auf ein spannendes Programm aus packendem Sportwettkampf und Party am Abend freuen“, so Patrick Krause, Leiter des LOC. Das Beste dabei, so Krause: Der Eintritt ist frei! Mit 8 Nationen nehmen Athleten aus so vielen verschiedenen Ländern teil, wie noch nie zuvor bei einer Competition in der Geschichte des noch jungen Sports. Unter den Startern sind mit Aaron Fotheringham, Blake Simpson und David Lebuser die Top 3 der Weltrangliste, was ein Garant für einen spannenden Wettkampf mit waghalsigen Tricks ist.

Neben dem Sport bietet die Paraskate auch jeden Abend Party mit Livemusik. Der Samstagabend steht ganz im Zeichen des deutschen Lebensgefühls. Die „Party op Kölsch“ bietet alles, was zu einer guten kölschen Party gehört. Der Sonntagabend gehört dann den Skatern. Mit gleich 2 Kölner Bands aus der Skaterszene wird der ersten Weltmeisterschaft im WCMX außerhalb der USA ein gebührender Abschluss gewährt.

Alle Informationen sowie einen Livestream des gesamten Events findet man unter www.paraskate2019.de