DRS Bunte Leiste
09.05.2009

Kindergruppe wird bei den Caputs gegründet

Turniere als großes Ziel   Ab dem 15. Mai werden die Jena Caputs gemeinsam mit Jugendlichen trainieren. Bereits seit Gründung des Vereins vor mittlerweile 17 Monaten war es das Ziel eine Kindergruppe in das Vereinsleben zu integrieren. Nun ist es also soweit. „Der Startschuss mit dem ersten Kindertraining findet nun endlich statt. Eingeladen sind alle Kids bis 15 Jahren die Spaß am Rollstuhlbasketball haben oder den Sport einfach mal ausprobieren wollen.“, freut sich Lars Christink schon jetzt auf den Start.

Natürlich wird nicht nur Lars Christink, Kapitän der deutschen Rollstuhlbasketball Nationalmannschaft, das Training leiten. Auch die anderen Spieler der Jena Caputs werden Ihn dabei aktiv unterstützen und abwechselnd vor Ort sein. Soweit es den Caputs möglich ist werden vorhanden Sportrollstühle zur Verfügung gestellt. „Wir wollen damit auch den Kindern die Möglichkeit geben unseren Sport auszuprobieren, die keinen eigenen Rollstuhl besitzen bzw. nicht behindert sind.“, so der Gründer der Caputs weiter. Doch auch hier haben sich schon einige Förderer gefunden, z.B. haben die Stadtwerke Jena-Pößneck es möglich gemacht, einen neuen Sportrollstuhl anzuschaffen, der nun in der Kindergruppe zum Einsatz kommt. Auch hier hofft Lars Christink auf weitere Firmen bzw. Einrichtungen, um eine nötige Grundsubstanz aufbauen zu können.

Als großes Ziel der neuen Kindergruppe streben die Macher des Jenaer Rollstuhlbasketballvereins auf lange Zeit die Förderung junger Talente an. Zunächst soll aber einmal daran gearbeitet werden eine Mannschaft aufzubauen, die an Kidsturnieren in Deutschland teilnehmen könnte. „Natürlich wird der Spaß für Behinderte und Nichtbehinderte an erster Stelle stehen.“, so Christink weiter, „Doch wir wollen die Grundlagen des Rollstuhlbasketballs vermitteln, um darauf später aufbauen zu können und vielleicht entdecken wir ja das ein oder andere Talent.“ Ein großer Dank geht von den Jena Caputs in Richtung KIJ, die freundlicher Weise Ihre Hallenzeit zur Verfügung gestellt haben.

Der Startschuss des 1. Trainings der Kindergruppe gemeinsam mit Lars Christink und Uwe Bartmann von den Jena Caputs findet am 15. Mai um 16 Uhr im Sporthallenkomplex Jena Lobeda-West (Alfred-Diener-Straße 1 / Halle 4) statt.

Trainingstermine der Kindergruppe:
15.05.2009 – 16 bis 17 Uhr
05.06.2009 – 16 bis 17 Uhr

nach den Sommerferien regelmäßig alle 14 Tage