DRS Bunte Leiste
13.12.2018

Inklusion im Dartsport

Paradarter.de verändert die Dartwelt für Spieler/innen mit Behinderung

Simon von der Internetplatform "Paradarter.de" etablierte auf der 11. Deutschen E-Dart Meisterschaft die weltweit ersten Dart-Wettkampfautomaten von Radikal, die mit Bullseye auf der offiziell anerkannten Höhe von 137 cm, für Spieler im Rollstuhl, konzipiert wurden.  

Sein nächstes Ziel ist es, ein Nationalteam zur Paradart-WM vom 22. - 24.02.2019 nach Belgien zu entsenden. Dazu sucht er noch Dartspieler/innen im Rollstuhl, da jedes Nationalteam laut Turnierordnung mindestens 2 Rollstuhlspieler/innen haben muss.  

Ein Team Germany gibt es bereits, jetzt soll noch ein zweites nachgemeldet werden. Interesse? Dann nimmt bitte direkt mit Simon Kontakt auf über dartlethics(at)gmail.com, www.facebook.com/paradarter oder www.facebook.com/cymna.

Außerdem können Dartspieler/innen mit jeglicher körperlicher Einschränkung sich auf paradarter.de eintragen, damit die Bewegung noch größer und stärker wird. Simon plant Paradarts zu einer bekannten Sportart in Deutschland zu machen. 

>>>mehr WM-Info: www.wddaworldcupdarts.com - Die WM wird live auf Youtube gestreamed!