DRS Bunte Leiste
09.08.2018

VIERZEHNEINHALB - Ein Basketball-Team auf Rädern

TV-Tipp: Freitag, 10. August 2018, ab ca. 16:15 Uhr - Im Rahmen der Sportschau im Ersten zeigt die ARD den 40-minütigen Dokumentarfilm

Screenshot: www.vierzehneinhalb.de

Das Filmprojekt VIERZEHNEINHALB begleitet die Rollstuhlbasketballer der BG Baskets Hamburg durch die Bundesliga-Saison 2017/18. Eine Zeit, in der es um mehr geht als Sport. Neun Spielerinnen und Spieler, sieben verschiedene Nationen und einzigartige Geschichten. Doch wie wird aus den unterschiedlichen Charakteren ein Team?  

VIERZEHNEINHALB im Internet  

Mit der Webdokumentation auf www.vierzehneinhalb.de und den Social Media-Profilen auf Facebook und Instagram können Sie die Spielerinnen und Spieler kennenlernen und bei ihren Erlebnissen auf und neben dem Court begleiten. Wie lebt die Spieler-WG zusammen unter einem Dach? Welche Konflikte und Freundschaften entstehen zwischen den Athleten? Und wie behaupten sich die beiden Frauen in der ruppigen Sportart? Die Episoden erzählen die Erlebnisse und liefern besondere Einblicke in eine tolle Sportart und in den Alltag der Basketball-Profis. 

VIERZEHNEINHALB im KINO 

Nach der Weltmeisterschaft vom 16. bis 26.08.2018 in Hamburg – dem Saisonhöhepunkt aller Rollstuhlbasketballer – kommt VIERZEHNEINHALB auf die große Leinwand. Die 90-minütige Kinodokumentation stellt dann vor allem auch die internationalen Spieler des Teams vor und soll in ganz Deutschland bei inklusiven Screenings zu sehen sein. 

Weitere Infos zur TV-Ausstrahlung finden Sie in der Sendevorschau der ARD. - Sendung verpasst? Dann rufen Sie die ARD-Mediathek auf"