DRS Bunte Leiste
20.12.2017

Rollstuhlbasketball: Final Four 2018 findet in Wetzlar statt

DRS-Pokal-Finalspiele nach Hessen vergeben

Das Final Four um den DRS-Pokal findet 2018 am 7. und 8. April in Wetzlar statt. Dies gab Spielleiter Peter Röder bekannt. Ausrichter und Titelverteidiger RSV Lahn-Dill begrüßt zu den Finalspielen in der August Bebel-Sporthalle Hannover United, Doneck Dolphins Trier sowie die RSB Thuringia Bulls.

Im Halbfinale kommt es zur Auflage des Vorjahresfinals zwischen den Bullen aus Thüringen und den Gastgebern. Um das zweite Endspielticket kämpfen zuvor Trier und Hannover. Das ergab die Auslosung am vergangenen Wochenende in Frankfurt am Main.

Zuletzt fand das Final Four 2012 in Wetzlar statt, wo der hessische Rekord-Pokalsieger den damals neunten von bisher 13 Pokalerfolgen feiern konnte.

Ergebnisse der Viertelfinals:

Hannover United 1 : RBB München Iguanas 79 : 69 (36:27)
Baskets 96 Rahden 1 : RSV Lahn-Dill 1 46 : 80 (18:39)
Roller Bullls Ostbelgien : RSB Thuringia Bulls 1 43 : 87 (22:46)
Lahn-Dill Sykwheelers : Doneck Dolphins Trier 1 28 : 55 (11:29)

Die Paarungen des Final Four:

07.04.2018 17:00  Hannover United 1 : Doneck Dolphins Trier 1
07.04.2018 19:30  RSV Lahn-Dill 1 : RSB Thuringia Bulls 1
08.04.2018 13:30  Verlierer Halbfinale 2 : Verlierer Halbfinale 1
08.04.2018 16:00  Gewinner Halbfinale 2 : Gewinner Halbfinale 1