DRS Bunte Leiste
15.12.2016

Zuggerät wheel-e mit Einzelbetriebserlaubnis

Zur Nutzung im Straßenverkehr mit Höchstgeschwindigkeit 15 km/h zugelassen

Ab sofort kann das wheel-e als Neuprodukt mit einer Einzelbetriebserlaubnis als elektrischer Krankenfahrstuhl mit 15 km/h (nach § 21 StVZO) bestellt werden.

PRO ACTIV übernimmt hierfür die technische Fahrzeugabnahme nach StVZO als elektrischer Krankenfahrstuhl mit Höchstgeschwindigkeit 15 km/h mit TÜV-Gutachten (inkl. eventueller Sondergenehmigungen).

Der Kunde muss lediglich noch das Versicherungskennzeichen bei der jeweiligen Kfz-Versicherung beantragen.

>>> mehr Informationen als PDF-Download
>>> mehr zur PRO ACTIV Reha-Technik GmbH