DRS Bunte Leiste
14.04.2010

3. Station der BG Klinktour 2010: Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen

Die BG Unfallklinik Ludwigshafen

Kliniken in denen „Bewegung verbindet“: Das nächste Etappenziel der BG Kliniktour 2010 ist die Unfallklinik Ludwigshafen. Am 07. Mai präsentiert die Klinik im Festzelt, wie sie ihr Motto „Retten und Heilen mit höchster Kompetenz“ seit mehr als 40 Jahren umsetzt. Eingeladen sind Freunde des Hauses, Patienten und deren Angehörige. Das Programm wird umrahmt von Sportdarbietungen aus dem Rollstuhlsport, Tischtennis, Boccia und Basketball, die auch zum Mitmachen einladen.

Offen für alle

Die BGU Ludwigshafen ist ein Zentrum moderner Hochleistungsmedizin mit mehr als 1000 Mitarbeitern.  Es steht allen Patienten offen; nicht nur bei Verletzungen durch Arbeitsunfälle, sondern auch bei Sportverletzungen, Arthrosen sowie Unfällen und Erkrankungen im privaten Bereich.
In der interdisziplinären Ambulanz werden Kranke von einem Ärzteteam aus verschiedenen Fachrichtungen versorgt. Behandelt werden aber nicht nur Notfallpatienten, sondern auch Patienten mit geplanten Eingriffen: von Fehlstellungen oder Gelenkschäden über künstlichen Gelenkersatz bis hin zu komplexen Wirbelsäulen­operationen oder plastischen und handchirurgischen Eingriffen. Spezialsprechstunden  gehören ebenso zum Angebot der Klinik, wie die Einbindung von Selbsthilfegruppen und ein breites Angebot ambulanter Therapiemöglichkeiten.  

Spezialist auf vielen Gebieten

Die BG-Klinik bietet 418 Betten. Als traumatologische Schwerpunktklinik deckt sie den Bedarf im industriellen Ballungsraum Rhein-Neckar. Neben Unfallchirurgie und Orthopädie, Plastischer, Hand- und Tumorchirurgie ist die Klinik spezialisiert auf die Behandlung Rückenmarkverletzter, auf technische Orthopädie und Intensivmedizin, Schmerzmedizin und Rehabilitationsmedizin sowie auf Knie- und Hüftendoprothetik. Eingebunden ist ein modernes Zentrum für die chirurgische Behandlung schwerer und schwerster Verbrennungen sowie ein interdisziplinär ausgerichtetes Wirbelsäulenzentrum und eine Klinik für Strahlenverletzte. Für die Bekämpfung von Infekt-Komplikationen an Knochen, Gelenken und Prothesen gibt es eine eigenständige Abteilung. Dieses Kompetenz­zentrum behandelt Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet. Anfang 2009 ist eine eigenständige Abteilung für Neurochirurgie gegründet worden.

Pro Jahr werden in der BG-Unfallklinik Ludwigshafen über 10.000 Patien­ten stationär und rund 20.000 Patienten ambulant behandelt. Die chirurgischen Teams führen gut 38.000 operative Eingriffe jährlich aus.  

Erfolgsrezept: Ganzheitliche Therapie

Die Philosophie der BG-Klinik ist die ganzheitliche Behandlung der Patienten. Rehabilitation beginnt bereits am Unfallort. Aber auch nach Operation, Rehabilitation und Physiotherapie übernimmt die BG-Klinik  weiter Verantwortung für ihre Patienten. Sozialdienstmitarbeiter kümmern sich um die berufliche und soziale Rehabilitation der Patienten. Nach dem Grundsatz „Rehabilitation vor Rente“ ist das Ziel der Arbeit, den Patienten wieder voll in sein privates und berufliches Umfeld zu reintegrieren – mit der höchsten Lebensqualität, die möglich ist. 

Umfassende Rehabilitation von der Akutversorgung bis zur Gesundung

Die BG-Unfallklinik Ludwigshafen hat 2008 als erste BG-Klinik in Deutschland die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBO-Reha) entwickelt. Bei diesem Konzept werden die individuellen beruflichen Anforderungen des Betroffenen gezielt als Basis der Therapieplanung eingesetzt. Im Bemühen um mehr Qualität arbeitet die Klinik auf vielen Feldern – so auch im Rehabereich – eng mit den Unfallversicherungsträgern zusammen.

Stationärer und ambulanter Sektor stark verzahnt

Wegweisend setzt die Klinik derzeit die politische Forderung nach einer engeren Verzahnung der stationären mit der ambulanten Versorgung der Bevölkerung um. In unmittelbarer Nähe zur Klinik entsteht das Gesundheitszentrum Rhein-Neckar, das ab Ende 2010 rund einem Dutzend niedergelassener Facharztpraxen Platz bieten wird. In engem Austausch zwischen Klinik und Gesundheitszentrum sollen beide Sektoren Synergien nutzen und die Patienten so vom Netzwerk profitieren.

Mehr Informationen zur Kliniktour und zur BG-Klinik Ludwigshafen unter:

www.bg-kliniken.de und www.bgu-ludwigshafen.de