DRS Bunte Leiste
18.04.2013

Rollstuhlbasketball-EM im Bundestag präsentiert

Beucher und Mehrens sprechen vorm Sportausschuss

Herr Mehrens und Herr Beucher (v.l.) - Foto: Michael Nordhaus/DBS

Der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes, Friedhelm Julius Beucher, und der Vorsitzende des Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V., Ulf Mehrens, warben am Mittwoch im Sportausschuss des Deutschen Bundestages für die diesjährige Europameisterschaft der Damen und Herren im Rollstuhlbasketball (28.06. - 07.07. in Frankfurt am Main).

Die Abgeordneten des Ausschusses zeigten sich beeindruckt von den Planungen rund um Europas größtes Behindertensportevent  dieses Jahres, das einige von ihnen besuchen wollen. Nach Ansicht der Parlamentarier ist Rollstuhlbasketball eine sehenswerte und spektakuläre Sportart, die es verdient, in den Medien stärker berücksichtigt zu werden. Gerade Rollstuhlbasketball sei ein Beispiel dafür, dass der Behindertensport ein wesentlicher Beitrag zu einer inklusiven Gesellschaft ist.
Quelle: DBS