DRS Bunte Leiste
14.06.2012

Premiere: Der DRS auf der YOU 2012

Behindertensport auf der Jugendmesse in Berlin

In der einen Ecke wurde Rollstuhlbasketball gespielt...

...in der anderen Blindenfußball. - Fotos: Maria Pollok

Der Deutsche Rollstuhl-Sportverband präsentierte auf Europas größter Jugendmesse YOU die paralympische Sportart Rollstuhlbasketball. Drei Tage lang, vom 8. bis 10. Juni, nutzten die Jugendlichen in der Sportcenter-Halle die Möglichkeit aus dem Rollstuhl heraus den Basketball in den Korb zu bringen. Eine nicht immer einfache Aufgabe, die aber von den meisten spielerisch gemeistert wurde. Zeitweise war der Zulauf neugieriger Fußgänger so groß, dass erst einmal Geduld gefragt war, bevor man endlich in einen der vier agilen Aktiv-Rollstühle Platz nehmen konnte.

 

Eine ungewohnte Erfahrung war das Eintreten in die dunkle Welt der Blinden und Sehbehinderten. Der Behinderten-Sportverband Berlin präsentierte sich mit Blindenfußball.  Eine aufgesetzte Augenklappe sorgte für den kurzweiligen Verlust der Sehkraft. Und nun hieß es zielsicher den speziellen Blindenfußball - er macht beim Rollen Geräusche - am Torwart vorbei ins Netz zu befördern.

 

Viele der jungen Leute hatten erstmalig Kontakt mit Behindertensport, zeigten aber keinerlei Berührungsängste, so kann Inklusion heute schon gelingen.

 

 

Infos und Impressionen zur YOU gibt's unter: www.you.de