DRS Bunte Leiste
11.04.2012

Diskuswerferin Ilke Wyludda verstärkt das DGUV Athletenteam bei der BG Kliniktour 2012

Ilke Wyludda bei der Deutschen Meisterschaft 2012 in Halle (c) Ralf Otto

Bereits 15 Paralympische Spitzensportler unterstützen die BG Kliniktour 2012, um für eine erfolgreiche medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation durch Sport zu werben. Mit Ilke Wyludda kommt nun eine Athletin hinzu, die nach einer Olympischen eine Paralympischen Karriere in Angriff genommen hat.

1996 war sie Olympiasiegerin im Diskuswurf und musste 2001 nach vielen Verletzungen ihre Karriere beenden. 2010 wurde nach einem Infekt die Amputation des Unterschenkels nötig. Heute trainiert Ilke Wyludda, inzwischen Ärztin an der BG Klinik Bergmannstrost in Halle, wieder. Ihr Ziel ist eine Qualifikation für die Paralympics 2012.