DRS Bunte Leiste
01.09.2011

Multiresistente Erreger

B. Braun erstellt Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Melsungen, 30.08.2011
B. Braun stellt mit „MRE-Dekolonisation“ einen Ratgeber über multiresistente Erreger (MRE) zur Verfügung, der Betroffenen und deren Angehörigen in verständlicher Sprache den Umgang mit multiresistenten Erregern wie MRSA erklärt.

 

Das Auftreten und die Behandlung multiresistenter Erreger ist nicht nur eine Herausforderung für die Behandelnden, sondern auch für Betroffene und Angehörige. Viele sind unsicher darüber, wie sie sich verhalten und was sie selbst beachten müssen. Leicht entstehen Missverständnisse im Umgang mit MRE, nicht selten durch mangelnde Aufklärung oder fehlende Kenntnisse.
B. Braun hat in Zusammenarbeit mit Dr. Markus Schimmelpfenning vom Kasseler Gesundheitsamt einen hilfreichen Wegbegleiter für Patienten und Angehörige erstellt.

 

Der Ratgeber erläutert auch für Laien verständlich die einzelnen Fachbegriffe sowie die möglichen Schutzmaßnahmen, allen voran die nützliche Händehygiene. Die einzelnen Schritte einer MRE-Sanierung sind einfach dargestellt und können vom Leser gut nachvollzogen werden.

 

Den Ratgeber sowie weitergehende Informationen zu multiresistenten Erregern gibt es unter: www.mre.bbraun.de