DRS Bunte Leiste
29.10.2009

MEYRA weiterhin Partner des Nationalteams

„Hurricane“ ist der offizielle Rollstuhl der deutschen Rollstuhlbasketballer

(aj) Die MEYRA-ORTOPEDIA Unternehmensgruppe aus Kalletal und der deutsche Rollstuhlbasketball haben ihre seit über zwei Jahrzehnten bestehende Zusammenarbeit verlängert. Somit trägt MEYRA bereits im 25. Jahr dieser langjährigen Partnerschaft den Titel des „Technischen Ausrüsters des deutschen Rollstuhlbasketballs“ und so werden auch über 2009 hinaus die deutschen Auswahlspieler den high-end Basketballrollstuhl „Hurricane“ als offizielles Sportgerät der deutschen Nationalmannschaft fahren.                

„Wir sind stolz bereits seit einem Vierteljahrhundert einen maßgeblichen Anteil am sportlichen Erfolg des deutschen Rollstuhlbasketballs leisten zu dürfen und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft“, so Sascha Meyer, Produktmanager Sport aus dem Hause MEYRA, zur erfolgreichen Vertragsverlängerung. In dieser Zeitspanne haben die deutschen Nationalteams bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie Paralympischen Spielen in MEYRA-Sportrollstühlen insgesamt zehn Gold-, neun Silber und vier Bronzemedaillen gewinnen können. Auch wenn der neue Kontrakt zunächst nur bis zum Ende des Jahres 2010 läuft, planen beide Seiten schon heute eine auch zukünftig langfristige und strategische Partnerschaft und haben dies auch in einer speziellen Präambel niedergeschrieben.

Für den Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) ist diese Partnerschaft im Bereich Technik elementar, denn neben dem Sportgerät selbst, versorgt das Traditionsunternehmen aus Ostwestfalen insbesondere die beiden A-Nationalmannschaft zudem mit dem nötigen Technischen Support durch ausgebildete Techniker bei allen offiziellen Wettkämpfen, egal auf welchem Kontinent.

Hinter der ING-DiBa, dem Hauptsponsor des deutschen Rollstuhlbasketballs, ist die MEYRA-ORTOPEDIA Unternehmensgruppe zusammen mit der Audi AG, dem Ball- und Textilpartner Spalding, der Deutschen Telekom AG und der Astra Tech GmbH einer von insgesamt fünf Premiumpartnern, die mit ihrem langjährigen Engagement die Basis für den sportlichen Erfolg im deutschen Rollstuhlbasketball legen.