News

06.10.2011

"Schloss Biebrich Trophy" - 1. Internationales Rollstuhltanzturnier in Wiesbaden

Deutsche Meister Andrea Naumann und Jean-Marc Clément erringen 2. Platz

Siegerehrung der Schloss Biebrich Trophy - Foto: Privat

Der Tanzclub Blau Orange und der Fachbereich Rollstuhltanzen im DRS haben es möglich gemacht, dass ein Turnier im Clubheim des Vereins stattfand. Mit 44 Paaren aus Slowenien, der Slowakei, Malta, den Niederlanden, Österreich und Deutschland wurde es am Ende ein toller Erfolg, sogar der HR1 machte seine Aufwartung und ein kleines Segment kam in die Hessenschau. Unter der Ägide von Chairman Corrie van Hughten (IPC Technical Delegierte) und Turnierleiter Wolfgang Thiel (HTV Vizepräsident) sowie 7 Wertungsrichtern aus Europa und Deutschland wurden alle Klassen den Regeln entsprechend durchgeführt.

 

Bei den Anfängern konnte Österreich alle erste Plätze erringen, so konnten die Deutschen bei den Amateuren mit Manfred Haak / Christine Engelhardt (RSC Frankfurt) in LWD2 Standard und Romy/Michael Wandschneider (TSC Astoria) in LWD2 Latein jeweils den ersten Platz gewinnen.

Bei den Leistungspaaren gewann  Mandy Ghio / Steve Fenech (Malta) die "Schloss Biebrich Trophy" in Standard und in Latein LWD2. In LWD1 gewann das slowakische Paar Dean Bobony / Alexandra Bartekova den Pokal in Standard. Die deutschen Meister in Standard Jean-Marc Clément / Andrea Naumann (RSC Frankfurt/TC Blau Orange) kamen unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer auf einen sehr guten 2. Platz in Standard und 4. Platz in Latein. Aufgerundet wurde das gute Deutsche Abscheiden mit dem 2. Platz von Susanne Neuwirth / Klaus Berger (TSC Astoria) und 3. Platz von Birgit Habben-Kober/ Reiner Kober (MTG Horst).

 

Am Ende waren alle der einhelligen Meinung dass eine "2. Schloss Biebrich Trophy" stattfinden soll. - Ein Dank an alle die sich dafür eingesetzt haben!

JM Clément

 

Auf den Seiten vom Tanz-Club Blau-Orange e.V. finden Sie die Ergebnisse: www.blau-orange.de